Glaukom aktuell

Einladung zur 18. Patientenveranstaltung am Freitag dem 13. Januar 2023 um 18 Uhr 

Herzlich laden wir Sie zu unserer nächsten virtuellen Informationsveranstaltung ein! 

Das Thema:
Neue Medikamente – was wird kommen? Und wann?
Privatdozent Dr. med. Florian Rüfer, Augencentrum ONE, Kiel

Termin: Freitag, 13. Januar 2023 um 18 Uhr 

Als Gastgeber (“hosts” auf Neudeutsch) begrüßen Sie Kate Backhaus und Cornel Hirth vom Bundesverband Glaukom-Selbsthilfe e.V. und Dr. Ronald D. Gerste vom Initiativkreis zur Glaukomfrüherkennung e.V.

Zoom-Meeting beitreten
https://us06web.zoom.us/j/84640109124?pwd=WlBkdHRWMExONzEyTGJiTzBNcWw0UT09

Meeting-ID: 846 4010 9124
Kenncode: 695966
Schnelleinwahl mobil
+496938079883,,84640109124#,,,,*695966# Deutschland
+496938079884,,84640109124#,,,,*695966# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
+49 69 3807 9883 Deutschland
+49 69 3807 9884 Deutschland
+49 69 5050 0951 Deutschland
+49 69 5050 0952 Deutschland
+49 695 050 2596 Deutschland
+49 69 7104 9922 Deutschland
Meeting-ID: 846 4010 9124
Kenncode: 695966
Ortseinwahl suchen: https://us06web.zoom.us/u/kRrJzAbt1


Neuer Ratgeber für Glaukompatienten

Druckfrisch: “Grüner Star: Leben mit Glaukom” – hier wird alles Wesentliche erklärt: Krankheit, Diagnose, Therapie und Lebensführung mit Glaukom. Das Buch basiert auch auf Erfahrungen aus den online-Patientenveranstaltungen und auf  Feedback von Betroffenen. Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Lutz E. Pillunat und Hinweisen durch namhafte Glaukomexperten.

Auf AmazonBei ThaliaBeim Verlag


Aktuelles zum Glaukom und zum Auge generell jetzt auf Youtube

Auf dem neuen Youtube-Kanal “Visus” werden von nun an regelmäßig Experten zu interessanten Themen sprechen. Ganz neu sind dort zu sehen:

Soll ich tropfen oder mich doch lieber operieren lassen ? Vortrag von Dr. Inga Kersten-Gomez (Bochum) bei der Patientenveranstaltung des Initiativkreises und des Bundesverbands Glaukom-Selbsthilfe:

Wann sollte ich zur Glaukom-Früherkennung gehen? Es äußert sich Prof. Dr. Daniel Mojon:

Glaukom und Blutdruck – was hat das eine mit dem anderen zu tun? Niemand hat zu dieser Thematik mehr geforscht als Prof. Dr. Josef Flammer (Basel):

Prof. Dr. Lutz E.Pillunat, Präsident den Initiativkreises Glaukomfrüherkennung, sprach jüngst auf einer virtuellen Patientenveranstaltung zu neuen Therapieoptionen – und grundsätzlich zum Stellenwert der medikamentösen Behandlung in der Glaukomtherapie:

Von der Früherkennung zur (minimal-invasiven) Glaukomoperation – Der Augenchirurg Dr. Karsten Klabe (Düsseldorf) im Gespräch mit Dr. Ronald D. Gerste:


 

Leben mit Glaukom – Lesenswert und mit Humor geschrieben

“Miss Green Star – Mein Leben mit Glaukom” heißt das Buch von Lisa-Maria Kalnoky, in dem die Autorin ihren Weg als Patientin nachzeichnet, von ersten Symptomen über einen akuten Glaukomanfall bis zur Sehbehinderung. Wer mit Glaukom zu tun hat, wird die mit einem Augenzwinkern geschriebene Selbstbiografie, mal traurig, mal ermutigend, wohl in einem Zug durchlesen. Als Book on demand erschienen, kann es für 10,90 Euro bei (zum Beispiel) Amazon bestellt werden.